Zu Allerheiligen ist es gute Tradition, dass der Musikverein gemeinsam mit der gesamten Gemeinde den Verstorbenen gedenkt. Nach der Kranzniederlegung am Kriegerdenkmal und dem Denkmal der Opfer des NS-Regimes, folgte die Prozession zum Friedhof. Auch die Andacht und Gräbersegnung wurde vom Musikverein am Friedhof und Urnenfriedhof entsprechend musikalisch mitgestaltet.