Beim diesjährigen österreichischen Jungmusikerwettbewerb „prima la musica“ traten zum Landeswettbewerb in Mattighofen auch zwei Musiker aus Stadl-Paura an. Dabei handelt es sich um den weitestgehend renommiertesten und bekanntesten Wettbewerb für junge Talente in der Musik. Die beiden Solisten, Johannes Gebel (Trompete) und Tobias Eder (Klarinette), traten in der Altersgruppe 4 an. Für ihre herausragenden Leistungen wurden die Beiden von der Fachjury mit Top-Platzierungen belohnt: Johannes Gebel erreichte einen 3. Preis und Tobias Eder einen 1. Preis mit Auszeichnung. Zu diesen großartigen Ergebnissen gratuliert der Musikverein recht herzlich.